HOHE BETEILIGUNG BEI KOMPOSTWERKEHRGANG IN WÜRZBURG

Der diesjährige Kompostwerkerlehrgang fand auf Einladung der Firma Kompostwerk Würzburg GmbH statt. Zunächst referierte Frau Marion Bieker (HUMUS- und ERDENKONTOR GmbH) zum Thema „Zwischen den Zeilen: Was sagt mir das Prüfzeugnis über Rotteprozess, Reifegrad und Stabilität eines Kompostes?“, anschließend berichtete Maximilian Kanzler (RETERRA Humuswerk Main-Spessart GmbH & Co. KG) über das Projekt ProBio. Besichtigt wurde am Nachmittag die Anlage vom Kompostwerk Würzburg. Erfreulich war die diesjährige Beteiligung: Mit fast 50 Teilnehmern war der Kompostwerkerlehrgang sehr gut besucht.